Was tun bei Mitessern und Akne?

April 15th, 2014

Bei Akne handelt es sich um eine Erkrankung der Talgdrüsen, durch die sich erst Mitesser und später möglicherweise auch entzündliche Pusteln oder Knoten bilden können. Um es gar nicht erst soweit kommen zu lassen, sollte die Haut regelmäßig mit speziell für Akne geplagte Haut entwickelten Produkten gereinigt werden. Besonders wirksam sind Peelings, da diese die Haut nicht nur von Schmutz, sondern auch von toten Hautschüppchen befreien. Übertreiben sollte man mit der Reinigung jedoch nicht, zu häufige Reinigung führt dazu, dass die Haut austrocknet und der Körper das Signal gibt die Talgproduktion noch zu erhöhen. Um Narben zu verhindern sollte auf gar keinen Fall an den Mitessern herumgedrückt werden. Antibakterielle Cremes oder Gels enthalten Wirkstoffe, die die Bakterien, die für Akne mitverantwortlich sind, verhindern. Continue reading »